Paartanz für jedermann auf dem Heuboden

Am Samstag, den 25. Juni werden in Bittelschieß wieder viele Paare zu Walzer- und Polkaklängen auf Griessers Heuboden tanzen. Im einmaligen Ambiente des ehemaligen Heubodens spielen ab 19 Uhr die „Spundlochmusig" aus dem Raum Stuttgart und die vereinseigene Volkstanzmusik „gradwägaholzguat" zum Tanz auf. Natürlich gibt es wie die letzten Jahre gute schwäbische Verpflegung: Braten aus dem Smoker, Dinnetle, Salatteller usw...

 

DIE SPUNDLOCHMUSIG, das sind sechs begeisterte württembergische Volksmusikanten, die sich der traditionellen Volksmusik Baden-Württembergs und Süddeutschlands verschrieben haben. Wirtshausmusik, Danzbodamusik, feine Musik, virtuose Musik – Musik die Herz, Ohren und erst recht die Beine erreicht. Musik, wie sie erklang, als Urgroßvater Urgroßmutter zum Tanz ausführte, wird die Spundlochmusig auf dem Danzfest spielen. Leiter ist Wulf Wager, Landesmusikrat und Moderator im SWR Fernsehen. Er hat sich zur Aufgabe gemacht die traditionelle Volksmusik Baden Württembergs zu erhalten und der breiten Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen.

 

Dieses Jahr wollen wir ab 15 Uhr zum Kindertanzen, für Kinder ab 4 Jahren auf unserm Heuboden einladen. Dazu sind alle Kinder eingeladen, die Spaß an Bewegung nach Musik, aber auch Eltern oder Großeltern, die Freude am Zuschauen haben. Die Tanzleitung übernimmt Michaela Müller und Carolina Wagner. Musik kommt von Hubert Griesser auf dem Akkordeon.

Um 16 Uhr erwarten wir die Jungen Tänzer. Ab ca. 12 Jahren darf mitgetanzt werden. Mit viel Aktion wird schwungvoll getanzt. Erfahrene Jungtänzer sind da und zeigen wie es geht. Gerne dürfen junge interessierte vorbeikommen und zum ersten Mal mittanzen. Musik wird live gemacht.

 

Die Mitglieder der Volkstanzgruppe Bittelschieß freuen sich auf viele tanz- und volksmusikbegeisterte Gäste. Das Danzfest wird um 19 Uhr von der Kinder- und Jugendtanzgruppe, sowie der Erwachsenengruppe in Tracht eröffnet. Anschliessend darf getanzt, getrunken, gegessen und den Klängen der Musik gelauscht werden. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 26.06.2016 geht das Danzfest ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen und offenem Musizieren weiter. Beim offenen Musizieren darf jeder nach Lust und Laune mit seinem Instrument kommen und musizieren. Es kann gesungen und getanzt werden. Ab 11:00 Uhr gibt es Weisswürste mit Brezel.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volkstanzgruppe Bittelschieß